26.03.2020

Einen tollen Bewegungstipp für jeden Tag findest du auf der Seite "Schulsport NRW". 

Über den Button unten kann man jetzt das erste Bewegungsangebot für heute anschauen.
Eine große „Kachel“ auf der Startseite weist auf das Angebot hin.
Klickt man sie an, kommt man auf eine Art Kalender. Klickt man das Datum an, öffnet sich das Bewegungsangebot des Tages.


Teilweise befinden sich unter dem Link auf den Fotos Personen, die den Mindestabstand von 1,5 Meter nicht einhalten und auch mehr als zwei Personen, was aktuell natürlich so nicht mehr gestattet ist! Das liegt daran, dass die Aufnahmen letzte Woche entstanden sind, als die aktuellen Vorgaben vom 22.03.2020 noch nicht veröffentlicht worden sind.


25.03.2020

"Für Kinder: Der Regenbogen zum Ausmalen!

Veröffentlicht: Montag, 23.03.2020 15:33

Ob Groß oder Klein: Uns allen fällt es gerade nicht leicht, das Haus möglichst nicht zu verlassen. Damit auch die Kinder keine Langeweile bekommen, gibt's jetzt eine tolle Aktion: Eine Regenbogen-Vorlage zum Ausmalen, die ihr euch hier herunterladen könnt!

Der Gedanke dabei: Möglichst viele Kinder sollen den Regenbogen mit bunten Farben ausmalen und in ihr Fenster hängen. Wenn sie dann mit ihren Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbogen an den Fensterscheiben sehen, fühlen sie sich nicht so alleine. Und wissen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen!"

(Quelle: https://www.radiokoeln.de/artikel/fuer-kinder-der-...)


24.03.2020

fotografiert in Frechen


20.03.2020

Neuerungen zur Notbetreuung

Mit einer Schulmail vom 20.03.2020 wurden Neuerungen für die Notbetreuung von Kindern festgelegt. Diese gelten zunächst vom 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020: 

  1. Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.
  2. Der zeitliche Umfang der Notbetreuung wird ausgeweitet: Die Notbetreuung steht bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien (grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag) zur Verfügung.

Voraussetzung für einen Betreuungsanspruch ist weiterhin die Arbeitgeberbescheinigung (siehe Link unten).

Wenn Sie zu der ausgeweiteten Berechtigtengruppe gehören, kontaktieren Sie uns bitte schnellstmöglich über die Mailadresse schulleitung@grundschule-grefrath.de , damit wir und der OGS-Träger für die kommende Woche den Personaleinsatz planen können. Teilen Sie uns in der Mail bitte mit, an welchen Tagen Sie bis wieviel Uhr einen Betreuungsplatz benötigen. 

Wir alle wissen, dass in diesen Zeiten Rücksicht und Zusammenhalt enorm wichtig ist. Wir versuchen als Schule, unseren Beitrag zu leisten, die in kritischer Infrastruktur arbeitenden Eltern bestmöglich zu unterstützen. Uns ist klar, dass sich Dienstpläne in der jetzigen Zeit täglich ändern können. Daher die dringende Bitte: Teilen Sie uns Änderungen so schnell wie möglich mit. Unter der oben genannten Mailadresse sind wir (fast) rund um die Uhr erreichbar.

Weiterhin bitte ich Sie alle um unbedingte Rücksicht auf unsere Mitmenschen. Auch wenn es schwer fällt: Bleiben Sie mit Ihren Kindern zu Hause, vermeiden Sie Besuche in der Nachbarschaft und meiden Sie größere Gruppen. Nur durch unser aller Verzicht auf soziale Kontakte lässt sich die Ausbreitung des Virus‘ verlangsamen und hoffentlich irgendwann auch stoppen! 

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch weiterhin über die Homepage der Stadt Frechen (www.stadt-frechen.de) oder die Seite des Schulministeriums NRW (http://www.schulministerium.nrw.de).

Vielen Dank für Ihr Verständnis und: #stayathome! 

Für das gesamte Team der GGS Grefrath 

Dagmar Falcke


20.03.2020

Die erste Homeoffice- Schulwoche haben wir geschafft. Das ist schon eine sehr besondere Zeit. So helfen wir alle mit, dass das Corona-Virus sich nicht ungebremst verbreiten kann. Nehmen Sie das ernst, schützen Sie sich und andere, indem Sie zu Hause bleiben. 

Grefi und Rathi halten die Stellung in der Schule!

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihre Dagmar Falcke


20.03.2020

Bleibt in Bewegung mit "ALBA's täglicher Sportstunde".


20.03.2020

Die Stadt Wien hat ein Erklärvideo für Kinder zum Thema Corona erstellt. 

In dem Video wird einfach erklärt, was Corona ist, wie wir uns schützen können und warum wir einige Dinge im Moment nicht machen sollen.

(Quelle: www.wien.gv.at\coronavirus)


19.03.2020

"Gesund macht Schule" hat verschiedene Ideen gesammelt, die Eltern Anregungen geben, wie sie die mögliche Langeweile bei ihren Kindern in der „Corona-freien-Schulzeit“ unterbrechen können.


16.03.2020

Segelplan für Zuhause: heute, 16.3.2020, spätestens am 17.3.2020 bekommen Sie über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden einen Segelplan für die nächsten 3 Wochen. Dieser enthält für alle Klassen Aufgaben, die zu Hause erledigt werden sollen und auch darüberhinausgehende freiwillige Aufgaben. 

Für die Klassen 1 und 2 setzen wir für jeden Tag 2 Lernstunden zu Hause an, für die Klassen 3 und 4 3 Lernstunden.

Hier auf der Homepage geben wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen auch weitere Ideen weiter.

Alles Gute, bleiben Sie gesund!
Dagmar Falcke


16.03.2020

Eine Termininfo: die Infoveranstaltungen für Eltern der 4-Jährigen, die für den 26.März 2020 vorgesehen war, entfällt bis auf weiteres.


15.03.2020

Liebe Eltern, 

die Stadt Frechen hat den Schulen einen Informationstext sowie ein Antragsformular für die Notbetreuung der Kinder "unentbehrlicher Schlüsselpersonen" zur Verfügung gestellt. 

Der Antrag muss vom Arbeitgeber ausgefüllt werden und ist bis Dienstag, 17.03.2020 bei uns in der Schule abzugeben. 

Bleiben Sie gesund!

Dagmar Falcke 
(Schulleiterin)


Stand 13.03.2020, 14.30 Uhr

Vorsorgliche Schulschließungen in NRW

Hiermit leiten wir Ihnen als Eltern der GGS Grefrath die Informationen, die wir soeben aus dem Ministerium erhalten haben, weiter:

Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.“

(Mail des Ministeriums vom 13.03.2020)

Das Ministerium hat angekündigt, dass es in Kürze weitere Informationen geben wird.

Diese werden wir hier auf der Homepage an Sie weitergeben.

Dagmar Falcke



20.02.2020

Wir wünschen allen Kindern und Erwachsenen fröhliche Karnevalstage!


Bildergebnis für flatternder windsack

10.02.2020

Update

Wir sind alle sehr froh, dass wir bislang gut durch den Sturm gekommen sind. 

Ab morgen, 11.2.2020 bemühen wir uns wieder um den regulären Unterrichtsbetrieb. Auch die OGS findet wie gewohnt statt. 


18.12.2019


09.12.2019

Die GGS Grefrath war "on tour"! In diesem Jahr war das Walzwerk in Pulheim unser Ziel. Dort haben wir die Kinderoper "Der Nussknacker" gesehen. Die Kinder und das Begleiterteam des Vor- und Nachmittags waren ziemlich begeistert!

 

01.12.2019

Der aktuelle Infoflyer zur „Hallo Du 2020“ wurde veröffentlicht. 

In den nächsten Tagen lassen wir Ihnen auch noch gedruckte Exemplare dieses Flyers über die Postmappe zukommen.


26.11.2019

Das Fairtradeteam hatte am 22.11.2019 ein ganz besonderes Teamtreffen. 

Herr Lesser von der Firma Lemonaid war bei uns zu Gast und hat uns erzählt, welche fair gehandelten Früchte in ihren Limonaden verarbeitet werden. Und alle Kinder durften die leckeren Limonaden probieren. Die haben uns sehr geschmeckt. Und zur Erinnerung hat Herr Lesser uns sogar eine Sitzgelegenheit dagelassen. Danke!


Beim bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 15. November 2019 hatten wir besondere Vorleser. 


Unsere Bürgermeisterin Frau Stupp hat die spannende Geschichte vom "Fluch über dem Dom" vorgelesen. 


Und Frau Rogoll, die uns auf dem Weg ins Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" begleitet, hat "Sei mutig, Koala" gelesen. 


Beiden Vorleserinnen danken wir ganz herzlich für Ihre Unterstützung.


12.11.2019

Wir freuen uns schon auf den Vorlesetag am Freitag!


04.11.2019


Erinnerung: 

Am Donnerstag, 7.11.2019 ist das Lehrerkollegium zu einer Ganztagsfortbildung unterwegs. 

Es findet kein Unterricht statt! Nur 3 OGS-Kinder haben eine Betreuung gewünscht, diese findet in einer anderen Schule statt. Die GGS Grefrath ist am Donnerstag also komplett geschlossen!


30.09.2019

Coffee Fair Day


Als Fairtradeschule versuchen wir, immer wieder ein anderes Thema in den Blick zu nehmen. 

Wir laden Sie ein zu einem Elterncafé am 1. Oktober von 15 bis 16.30 Uhr. 

Neben verschiedenen Sorten fairen Kaffees und der Gelegenheit zu Gesprächen wird es auch eine Aktion des Schulteams geben. Besonders die Eltern unserer neuen Erstklässler können diesen Termin auch nutzen, um die Mitarbeiterinnen der OGS, die die ersten Klassen betreuen, näher kennenzulernen.


30.09.2019 

Ein ganz normaler Tag?! 

                                                                                        

Liebe Kinder, liebe Eltern der GGS Grefrath, 

die Herbstferien sind schon fast in Sicht! Der letzte Tag vor den Ferien, der 11.10.2019, ist bei uns ein ganz besonderer. Er heißt allerdings „Ein ganz normaler Tag“. An diesem haben wir Menschen der WEIK Stiftung bei uns zu Gast, die uns allen erfahrbar machen, wie ein normaler Tag für Menschen mit Behinderungen aussieht. 

Die Schüler fahren mit verbundenen Augen auf dem Radtandem mit, lernen als „Beinamputierte“ mit Gehhilfen umzugehen, fahren mit dem Rollstuhl, laufen und klettern als „Übergewichtige“ mit Gewichtswesten und -manschetten, schreiben und binden als "Armamputierte" Knoten mit den Füßen und bewegen sich als „Blinde“ mit dem Blindenstock vorwärts. Sie werden mit dem Gehörlosenalphabet bekannt gemacht und erleben hautnah, wie sich blinde Menschen mit vielen Hilfen im Alltag zurechtfinden.


13.09.2019

Unsere Termine und eine neue Ausgabe der Grefrather News sind in den Postmappen und auch hier auf unserer Homepage!