Einen weiteren Baustein zum guten Miteinander in der Schule bildet seit 2012 die Schulsozialarbeit an unserer Schule. 


Zu den Aufgabenbereichen der Schulsozialarbeiterin gehören:

  • die Stärkung der Sozialkompetenz der Kinder
  • Beratung und Unterstützung von Kindern, deren Familien, LehrerInnen und OGS-MitarbeiterInnen bei schulischen, sozialen und erzieherischen Fragen
  • die Ausbildung der Streitschlichter
  • Unterstützung bei der Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket
  • Stärkung der Sozialkompetenz und Empathieförderung im ersten Schuljahr in Form von einer interaktiven Unterrichtseinheit
  • interaktive Thematisierung der Kinderrechte und
  • Vermittlung der Giraffen- und Wolfsprache zur Förderung einer gewaltfreien Kommunikation der Schülerinnen und Schüler


Zurzeit steht uns die Schulsozialarbeiterin an zwei Tagen in der Woche mit insgesamt neun Stunden zur Verfügung.