fit4future

fit4future unterstützt Schulen dabei, die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler immer wieder in den Blick zu nehmen. Das Projekt hilft dabei, die Lebensgewohnheiten der Kinder nachhaltig positiv zu beeinflussen.

 

Bewegung 

Vier von zehn Kindern können bei der Einschulung keinen Purzelbaum schlagen. 65 Prozent leiden unter Haltungsschwächen. In diesem Modul werden Kinder zu mehr Bewegung motiviert, und es wird ihnen Spaß an Sport und körperlicher Betätigung vermittelt. Dabei werden grundmotorische Fähigkeiten gefördert und das Unfallrisiko gesenkt.

Ernährung 

Übergewicht im Kindesalter beeinträchtigt die Entwicklung, kann zu Ängsten und Depressionen führen und erhöht das Diabetes-Risiko. fit4future Kids informiert Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte über gesunde Lebensmittel und fördert ein langfristig positives Essverhalten. Eine gesündere Ernährung reduziert Übergewicht und schafft die Grundlagen für mehr Leistungsfähigkeit.

Brainfitness 

Viele Kinder im Grundschulalter haben Lernprobleme und Konzentrationsmängel. Dadurch können Stress und Aggressionen als Folge fehlender Teamfähigkeit und fehlender sozialer Integration entstehen. fit4future Kids trainiert mit Brainfitness die geistige Leistungsfähigkeit und fördert den Stressabbau auf spielerische Art und Weise.

 

GGS Grefrath, Beethovenstraße 1, 50226 Frechen                               Tel.: 02234/ 38155

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.